Honey And The Bees: Love Addict

Honey And The Bees veröffentlichten 1969 „Love Addict“, ein wunderbarer Soul-Stomper. Kaum eine Funk Explosion bei der dieses Stück nicht zum Einsatz kommt…

Honey And The Bees waren eine Girl-Group aus Philadelphia, die in den 60er und 70er Jahren eine Reihe von 45er-Singles auf den Labels Arctic und Josie veröffentlichten. Gründungs-Mitglieder der Honey & The Bees, die ursprünglich „Yam-Yums“ hießen, waren Nadine Felder, Jean Davis, Gwendolyn Oliver und Cassandra „Ann“ Wooten.
Die Gruppe löste sich 1975 auf, die 4 Sängerinnen wechselten zu der von Jacques Morali neu formierten Gruppe Ritchie Family, benannt nach dem Produzenten Ritchie Rome. Dies sollte für die Sängerinnen das Ende der musikalishcen Karriere bedeuten. Das Quartett wurde zuerst zum Trio verkleinert, später wurden die verblieben 3 Gründungs-Mitglieder ebenfalls ersetzt.

Ein Gedanke zu “Honey And The Bees: Love Addict

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.