The Liberators

the-liberatorsExplosiver Afro-Funk der nach vorne geht, so könnte man den Sound der Liberators kurz umschreiben.
Das 10-köpfige Ensemble aus Sydney wurde von Nathan Aust, dem Gitaristen der Band Dojo Cuts gegründet. Nach einem ersten Auftritt in Russ Dewbury’s legendären Jazzrooms wurde die Band mit viel Lob bedacht und das erste Album mit Spannung erwartet.
Am 14.März wird es beim italienischen Label Record Kicks veröffentlicht.
Das Album bietet 10 knackige Afro-Funk Burner die in die Beine gehen und wird durch Gast-Auftritte von Jojo Kuo (Fela Kuti / Egypt 80) und Roxie Ray (Dojo Cuts / Lack Of Afro) bereichert.

Zur ersten Single-Auskopplung „Rags To Riches“ gibt es ein klasse Video im Blaxploitation Style:

Mehr Musik vom Liberators-Debüt-Album gibt es direkt auf der Rekord Kicks Web-Seite

Ein Gedanke zu “The Liberators

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.